FAB Festival 2019 - Festival Samstag

Josh, Sarah Straub, Tom Allan & the Strangest, Nosoyo  

Fallenbrunnen 17
88045 Friedrichshafen

Tickets from €24.30
Concessions available

Event organiser: Kulturhaus Caserne gGmbH, Fallenbrunnen 17, 88045 Friedrichshafen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

FAB Einheitspreis

per €24.30

FAB erm.

per €19.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, Rentner und Empfänger von HartzIV
print@home after payment
Mail

Event info

Das FAB-Festival ist ein Kultur- und Musikfestival, das seit 2017 von den Kulturschaffenden des Areals FALLENBRUNNEN durchgeführt wird.
Und der Festival-Samstag steht immer unter dem Motto: Musik, Tanzen, Party!
In diesem Jahr freuen wir uns auf die Headliner JOSH., NOSOYO, Tom Allan & the Strangest sowie Sarah Straub. Aber auch die anderen Bands aus dem Bereich Newcomer sind absolut hörens- und sehenswert.
Lasst euch überraschen von einem spannenden und unterhaltsamen Programm. Den genauen Spielplan erfahrt ihr demnächst.

JOSH. & Band - „Von Mädchen und Farben“ Tour: Ja, JOSH. ist der Sänger von „Cordula Grün“, dem Überraschungshit des Jahres 2018. Und ja, dieser Song hat dem sympathischen Wiener (zu Recht) die deutsch-österreichischen Chartspitzen und einen tollen Karrierestart eröffnet. Doch nein, dieser ist bei weitem nicht der einzige starke Song auf seinem Debüt-Album „Von Mädchen und Farben“, das seit Ende April erhältlich ist und mit dem er im Herbst 2019 auf Tour geht.
Nach ausverkauften Konzerten, Platin-Status, Radio-Dauerpräsenz, dem Amadeus Austrian Music Award für den „Song des Jahres“ in Österreich und über 24 Millionen Streams auf YouTube für „Cordula Grün“, legt JOSH. mit „Vielleicht“ die zweite, vielversprechende Single seines Debüt-Albums vor.

Nosoyo: Eingespieltes Duo, individuelle Vollblutmusiker. Gestatten: NOSOYO (gesprochen: NOSOYÓ) aus Berlin, das sind Donata (Gesang, Gitarre, Text) und Daïm (Gesang, Schlagzeug, Text) – ein Paar aus zwei Masterminds und drei verschiedenen Nationalitäten, das bereit ist, mit ausgelassenem Alternative- Pop die Welt zu ihrem Zuhause zu machen.
Long story short: NOSOYO sind alles, was wir uns vom Pop erhoffen.

Sarah Straub: ALLES DAS UND MEHR-Tour - Solo
Sie kann den „Junimond“ das ganze Jahr aufgehen lassen. Denn Rio Reisers Song ist fester Bestandteil des neuen Programms von Sarah Straub, für die schon lange gilt: „Genug ist nicht genug“. Und das schon gar nicht auf einer Bühne. Wenn die Liedermacherin auf einer ihrer vielen Touren durch Deutschland „Heute hier, morgen dort“ spielt, dann wird schnell klar, wo sie Zuhause ist. In der Musik, die so unglaublich „Inwendig warm“ sein kann. Diese Leidenschaft teilt die Psychologin mit Doktortitel in ihrem nunmehr dritten Programm „Alles das und mehr“ mit dem Publikum.
Sarah Straub 2019 - das ist eine Mischung aus alten Liedern und neuen Balladen, entfesselnder Leichtigkeit und purer Energie, ansteckender Fröhlichkeit und mitreißender Melancholie. Sarah Straub 2019 - das ist „Alles das und mehr“.

Tom Allan & the Strangest: LIVE! TOURT HIER DIE ZUKUNFT DES ROCK’n’ROLLs?
Zwei Musiker treffen sich in einer Bar. Open-Mic-Session, ein paar Bier. Tom trifft Evan Beltran, der als „The Strangest“ von sich reden macht. Tom hat die Songs, Evan die Licks, die Attitüde, den rauen Gitarren-Sound. Gemeinsam haben sie ihr Debütalbum aufgenommen. Die Paten sind schnell benannt: Oasis, The Clash, The Libertines …
Tom Allan und Evan Beltran träumen davon, der Gitarrenmusik mit Energie, Melodie, Melancholie und vor allem mit Haltung wieder mehr Geltung in der Popwelt zu verschaffen.
In naher Zukunft transportiert die 4-köpfige Live-Band ihr Album-Repertoire auf die Bühnen Deutschlands. Besucher des Reeperbahn Festivals 2018 werden sich erinnern, wie der Bahnhof Pauli aus allen Nähten platzte, als TOM ALLAN & THE STRANGEST die Bühne betraten – und abbrannten.

Videos

Location

Kulturhaus Caserne
Fallenbrunnen 17
88045 Friedrichshafen
Germany
Plan route

Das Kulturhaus Caserne in Friedrichshafen zeichnet sich durch seine Vielfältigkeit aus: Kultur in ihrer ganzen Bandbreite, ob gesprochen, gefilmt, gespielt, als Musik oder kulinarisch erleben Sie in der Caserne, die so aus der Stadt nicht mehr wegzudenken wäre.

Dank vieler ehrenamtlicher Helfer und privater Finanzierung konnte 1996 das Kulturhaus Caserne eröffnet werden. Seitdem lockt es mit zahlreichen Kultur- und Filmveranstaltungen Menschen aus der ganzen Region nach Friedrichshafen. Neben Kleinkunst, Theater, Musik und Comedy stehen auch pädagogische Angebote auf dem facettenreichen Veranstaltungskalender.

Im Kulturhaus selbst hat mit dem Studio 17 ein kleines aber feines Programmkino sein Refugium gefunden und zeigt ausgesuchte Filme sowie ein Kinderprogramm.